Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Über das Lexikon

Ursprünglich war das Lexikon Orthopädie und Unfallchirurgie als Taschenlexikon in Buchform geplant. Jedoch haben die Autorinnen und Autoren bei der Manuskripterstellung ein so umfangreiches Material zusammengestellt, dass es den Rahmen eines Taschenlexikons gesprengt hätte. Diese Entwicklung hat uns dazu veranlasst, die Möglichkeiten der modernen Technik zu nutzen, die sowohl einen raschen Zugriff auf alle vorhandenen Informationen bietet als auch regelmäßige Aktualisierungen in diesem sich rasant entwickelnden Fachgebiet ermöglicht. Ich freue mich daher, Ihnen heute das Online-Lexikon Orthopädie und Unfallchirurgie vorstellen zu können.

Die Einträge sind in fünf Kategorien gegliedert: Allgemein, Krankheit, Medikation, Symptom/Syndrom und Verfahren. Alle Stichworttypen haben ihre einheitliche Strukturierung, so dass ein schneller Zugriff auf alle gesuchten Informationen gewährleistet ist. Hier muss der Leser nicht unbedingt ein Fachmann sein, um den Inhalt zu verstehen. Der Schwerpunkt liegt jeweils auf der Definition, der Diagnostik und der Therapie.

Das Ihnen jetzt vorliegende Werk verstehen wir als Ausgangspunkt. Trotz aller Bemühungen um Objektivität und Vollständigkeit sind die Auswahl und die Bearbeitung der Stichwörter immer auch subjektiv und Fehler unvermeidbar.(Haftungsausschluss) Wir erheben keinen Vollständigkeitsanspruch und sind offen für Ihre Anregungen. Das Online-Lexikon Orthopädie und Unfallchirurgie bietet möglichst vielen Benutzern ein Maximum an Informationen in zeitgemäßer Form und Darstellung. Ihnen als Leser sollen die Begriffe rasch und ohne großen Aufwand erklärt werden.

An dieser Stelle bedanke ich mich insbesondere bei den Autorinnen und Autoren, die in unzähligen Stunden und großer Fleißarbeit das Werk erarbeitet haben. Dank gilt auch dem Springer-Verlag mit seinen zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, angefangen von der ersten Projektleiterin, Frau Sandra Fabiani, der unermüdlichen Bearbeiterin, Frau Hiltrud Wilbertz, und der jetzigen Projektleiterin, Frau Dr. Sabine Ehlenbeck, die die Hoffnung auf eine erfolgreiche Realisierung des Projektes nicht aufgegeben hat. Ebenso zu Dank verpflichtet sind wir den Firmen, die es gewagt haben, zusammen mit uns Neuland in der Wissensvermittlung zu betreten.

Die hier vorliegende Startausgabe verstehen wir lediglich als Ausgangspunkt für eine permanente Weiterentwicklung und Vervollkommnung. Ein konstantes Autorenteam wird zweimal pro Jahr Aktualisierungen der Stichworte vornehmen und weitere noch fehlende Stichworte erarbeiten.

Sie als Nutzer haben die Möglichkeit, uns Optimierungsvorschläge (Bildmaterial, textliche Verbesserungen, Literaturangaben) zukommen zu lassen. Ihre in das Werk aufgenommenen Beiträge werden namentlich gekennzeichnet.

Wir wünschen uns und Ihnen mit dem Werk viel Freude und hoffen auf Ihre rege und konstruktive Beteiligung.

Für das Autorenteam
Priv. Doz. Dr. med. Martin Engelhardt

Anzeige

Anzeige

© Springer 2016
Powered by kb-soft