Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Peritendineum

drucken  PDF 

Synonyme

Sehnenscheide; Sehnengleitgewebe

Englischer Begriff

Tendon sheath; Synovial sheath of tendon

Definition

Die Sehnen umgebendes lockeres, kollagenfaser- und gefäßhaltiges Bindegewebe.

Beschreibung

Es handelt sich um ein bindegewebiges Hüllsystem, das Faserbündel verschiedener Ordnung umschließt. Man unterscheidet ein Peritendineum externum, die äußere lockere Bindegewebshülle, von einem Peritendineum internum, das aus Bindegewebsbündel besteht, die in die Sehne eindringen und dort größere und kleinere Bündel umfassen. Das Peritendineum gewährleistet somit die Bewegungsexkursion der Sehne gegenüber der Umgebung. Starke mechanische Beanspruchung dieser Region kann zu reaktiven Entzündungen dieses Gleitlagers führen.

Autor

Karl-Heinz Kristen

Anzeige

Anzeige

© Springer 2016
Powered by kb-soft