Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Patella, Tangentialaufnahme

drucken  PDF 

Synonyme

Axiale Aufnahme

Englischer Begriff

Axial radiograph; Skyline view; Sunset view; Sunrise view

Definition

Axiale, tangentiale Röntgenaufnahme zur Darstellung des Femoropatellargelenks.

Indikation

Die Tangentialaufnahme der Patella gehört zur Standardröntgendiagnostik des Kniegelenks. Es lässt sich die Form des patellofemoralen Gleitlagers und der Patella beurteilen. Weiterhin ist eine Aussage über Lateralisation und Verkippung (Tilt) der Kniescheibe möglich.

Durchführung

Verschiedene Einstellungen wurden beschrieben; die Wahl sollte auf eine Methode fallen, die reproduzierbar gute Bilder liefert, das Femoropatellargelenk orthograd darstellt und die Anfertigung von Défiléaufnahmen ermöglicht. Bewährt hat sich die Einstellungstechnik nach Merchant (1974). Die Aufnahme wird in Rückenlage bei 45°-Kniebeugung unter Zuhilfenahme eines besonderen Lagerungsgestells durchgeführt. Die Kniekehle liegt dem Tischende auf, so dass der Unterschenkel der Lagerungsplatte aufliegt. Der Zentralstrahl wird parallel zur Patellarückfläche von proximal nach distal ausgerichtet und trifft die Filmkasette im rechten Winkel.

Autor

Matthias Kusma

Anzeige

Anzeige

© Springer 2016
Powered by kb-soft