Springer-Verlag
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Laufhilfen

drucken  PDF 

Synonyme

Gehhilfen

Englischer Begriff

Mobilisation aids; Walking aids

Definition

Oberbegriff für alle Hilfsmittel, die zur funktionellen Unterstützung des Gangs herangezogen werden. Im engeren Sinn sind hier die Gehhilfen und Rollatoren gemeint.

Indikation

Zur Mobilisation bei diversen Erkrankungen mit gestörtem Gangbild.

Durchführung

Zu den Laufhilfen gehören Gehstock, Unterarmgehstützen, Vierpunktgehstock, Unterarmgehstütze mit Ellenbogengelenk, Achselgehstütze, Gehbock, fahrbarer Gehbock bis hin zu den Rollatoren (Deltarad, Vierpunktrollator, Gehwagen mit Armauflage, Kayewalker bis hin zum Bauchliegebrett oder zur Krabbelhilfe). Je nach individueller Situation des Patienten und Gangsicherheit bzw. Laufbildbehinderung werden die unterschiedlichen Geh- und Laufhilfen eingesetzt.

Autor

Bernhard Greitemann

Anzeige

Anzeige

© Springer 2016
Powered by kb-soft